EARLY SEASON SALE - 10% off everything *

EARLY SEASON SALE - 10% off everything

This also applies to our reacha BUNDLES. The (additional) 10% discount is automatically deducted in the shopping basket.

This also applies to our reacha BUNDLES. The (additional) 10% discount is automatically deducted in the shopping basket.

SPORT SHORT

With shorter drawbar and additional side stand for more manoeuvrability. The reacha SPORT SHORT transports your wing foil board or shortboard as well as your daily shopping. Available in two widths and with three different wheel sets.
Choose a Breite
Choose a Load Compartment
Choose a Wheel Set

City to surf

The SPORT SHORT is the width-adjustable and modular trailer for all those who want to transport short sports equipment under 1.5 metres.
True to its origins, it is a handcart that can also be used as a bicycle trailer. The SPORT SHORT also has a sportsman's heart and transports items up to 1.5 metres in length - surfboards to the wave, foils to the lake or camping equipment to the campsite. With the shorter drawbar and additional side stand, it is also a good companion in the city. Whether for transporting the shopping, a trip to the drinks market or taking the barbecue to the park. And if you need to transport something longer, you can extend it at any time with the appropriate drawbar as an accessory.
Like all reacha trolleys, the SPORT SHORT can be dismantled in just a few minutes thanks to snap locks and is modularly expandable. For example, you can turn it into a bicycle trailer with a bike connector (bicycle adapter) and equip it with additional loading bows to transport goods upright. You can find out which wheel set is the right one for you below.

City to surf

The SPORT SHORT is the width-adjustable and modular trailer for all those who want to transport short sports equipment under 1.5 metres.

Parts inlcuded

➀  1x reacha aluminium frame
➁  1x short draw bar (standard or wide width)
➂  [trunk] = 1x textile trunk / [platform] = 1x loading plaform
➃  [compact] = 1x wheel set 20" / [street] = 1x wheel set  24" / [beach] = 1x wheel set 20" fatbike wheel set
☝  Bike Connector, side bows and other accessories are not included in the scope of delivery

Variant Weight
standard | trunk | compact 20" N/A
standard | trunk | street 24" N/A
standard | trunk | beach 20" fat N/A
standard | platform | compact 20" N/A
standard | platform | street 24" N/A
standard | platform | beach 20" fat N/A
wide | trunk | compact 20" N/A
wide | trunk | street 24" N/A
wide | trunk | beach 20" fat N/A
wide | platform | compact 20" N/A
wide | platform | street 24" N/A
wide | platform | beach 20" fat N/A
  • We recommend a maximum load of 35 kg when used as a bicycle trailer and a maximum load of 60 kg when used as a hand trailer.
  • Due to the special aluminium manufacturing process and because we keep packaging waste low in our storage and shipping process, there may be slight impairments to the surfaces of the components. Function and durability of our product are not affected.

BIKE CONNECTOR 2.0

The Bike Connector 2.0 turns your SPORT SHORT into a bicycle trailer. As an alternative, we also have a Weber drawbar if you prefer to hitch it to the rear axle of your bike.

Which wheelset?

Which wheelset?

Choose from three different wheel sets:

compact 20" | light weight and small pack size

street 24" | firm road surface and long distances

beach 20" fat | offroad and on sand

See more detailed information in the table.

Choose from three different wheel sets:

compact 20" | light weight and small pack size

street 24" | firm road surface and long distances

beach 20" fat | offroad and on sand

See more detailed information in the table.

trunk vs platform

There is no either or

Size Chart
Size Chart

Trunk

Trunk

  • creates storage space beneath the frame
  • allowing a bag with accessories such as a wetsuit, etc. to be tucked under the board
  • holds the individual parts of the reacha together when disassembled by wrapping the trunk around it
  • has a lower weight than the platform (1040g vs 2960g)
  • can be expanded to full width, but the corners are not closed, so small items cannot be transported loosely in the trunk
  • creates storage space beneath the frame
  • allowing a bag with accessories such as a wetsuit, etc. to be tucked under the board
  • holds the individual parts of the reacha together when disassembled by wrapping the trunk around it
  • has a lower weight than the platform (1040g vs 2960g)
  • can be expanded to full width, but the corners are not closed, so small items cannot be transported loosely in the trunk

Platform

Platform

  • stable surface for transporting heavier items with smaller dimensions than surfboards, e.g. beer crates, dog boxes, etc.
  • has recesses for securing items with straps or expanders
  • can be equipped with side walls so that small items do not fall out
  • reacha remains width-adjustable, allowing narrow items such as a SUP to be transported upright on both sides
  • special CDF wood is suitable for outdoor use and can withstand wind and weather
  • stable surface for transporting heavier items with smaller dimensions than surfboards, e.g. beer crates, dog boxes, etc.
  • has recesses for securing items with straps or expanders
  • can be equipped with side walls so that small items do not fall out
  • reacha remains width-adjustable, allowing narrow items such as a SUP to be transported upright on both sides
  • special CDF wood is suitable for outdoor use and can withstand wind and weather

Possible combinations

Expand your transportation options

Frequently asked questions

We have developed the SPORT SHORT as a handy version of the SPORT LONG. With the shorter length due to the upwardly bent drawbar, it is super comfortable to use as a hand cart and very manoeuvrable both by hand and on the bike. Nevertheless, it still fits quite a bit of equipment, such as wing foil boards or shortboards.

The fact that the reacha can be dismantled is a central feature of our device. That was the main reason to manufacture the reacha in this way and is a main reason for the purchase for many of our customers.

The two side parts of the main frame with the wheel mounts are firmly bolted and can only be opened with a special tool.

By routing a long cable lock through these frame parts and the wheels, which then connects to the bike or a tree/post, you can protect the reacha from casual thieves. Unfortunately, you will never be able to protect yourself from professionals who approach with bolt cutters, delivery vans or other heavy equipment.

In principle, you can use your reacha without any bows if your load is made of "one piece" and you can therefore tie it to the frame or the platform so that it cannot touch the tyres.

A single bow is recommended if you want to transport objects on edge.

If you are transporting a lot of small or bulky items that sometimes bulge out sideways, we recommend two bows including a bow cover so that your cargo space is separated from the tyres. Especially with inflatable SUPs you can make sure that it doesn't get to the tyres.

Here you can see the reacha SHORT with two bows recycled attached, so protect the inflatable board and stuff wings, wetsuits etc. in between.

We recommend a maximum load of 35 kg for all models when used as a bicycle trailer and a maximum load of 60 kg when used as a hand trailer. The SPORT PRO can transport up to 80kg as a hand trailer.

Customer Reviews

Based on 40 reviews
90%
(36)
10%
(4)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
F
Fabian Z.
Perfekt für den Wocheneinkauf

Ich bin einmal wöchentlich mit dem Auto 400m die Strasse runter gefahren, um meinen Wocheneinkauf zu erledigen.
So konnte es nicht weitergehen, also habe ich nach einem modularen, leichten Anhänger fürs Fahrrad gesucht – und Reacha gefunden.
Seither bleibt das Auto zuhause, und der Wocheneinkauf findet auf dem Reacha Platz. Auf die kleinste Anhängergrösse passen locker drei gefüllte Einkaufstaschen – fast soviel wie in den Kofferraum meines Kleinwagens.

T
Thomas B.
Von meinem "Alten" getrennt...

Ich habe lange gesucht, meinen Weber Monoporter zu ersetzen, dessen Qualitäten sich nicht mehr mit meinen Ansprüchen decken. Mit dem Reacha city habe ich augenscheinlich eine solide, funktionale und praktische Alternative gefunden.
In < 20min montiert, alles passt - Wechsel von Trunk auf Plattform - schnell und problemlos... tolles Stecksystem und nach erster Einschätzung hochwertige Materialien und Vorprodukte, überwiegend aus Europa, die den Preis irgendwie dann doch rechtfertigen.
Mein iSUP-Rucksack passt - Einkaufen mit Bigbag oder Kiste läuft klasse. Die Spurbreite mit min. ca. 80 cm ist für mich noch etwas gewöhnungsbedürftig und auf deutschen Radwegen wird's bei Gegenverkehr schon mal etwas enger.
Ich bin noch nicht viel gefahren, aber nach erster Einschätzung - laufruhig, nichts klappert oder rappelt - für einen Zweispurer gute Kurvenlage - bislang kein Aufschaukeln festgestellt - mehr als 25 kg, kein Problem beim Anfahren bzw. Bremsen.
Die Sattelstützen - Anbindung ermöglicht einen schnellen Wechsel zu anderen Rädern, der Hartgummi Power joint am bike connector macht schon ganz viel (extrem-) Bewegung mit.
Habe den reacha city mit den beiliegenden Reflektoren sowie zusätzlich entsprechend StVO mit Rücklicht ausgestattet, ein dickes 2m-Kabelschloss als Sicherung dabei und zusätzlich eine Alarmanlage montiert, denn die einfache Montage und Demontage der Teile verleitet erfahrungsgemäß dazu, nur so aus "Freude, anderen zu schaden" Hand an zu legen.

FAZIT: Die Entscheidung, mich vom Monoporter zu trennen, wurde mir mit dem Reacha city ganz schön leicht gemacht...👍😉

A
Alfred D.
Samba "Op Jück"

Bei Samba-Events ist häufig die Anfahrt problematisch, da man weit vom Spielort entfernt parken muss. Besonders der Transport der großen und schweren Instrumente (Surdos) ist dann eine schweißtreibende Angelegenheit. Endlich habe ich mit dem reacha City einen Anhänger gefunden, auf dem man diese voluminösen Trommeln problemlos und stabil mit dem Fahrrad transportieren kann - selbst die letzten Meter zur Bühne sind dank der superleichten Konstruktion als Handwagen prima zu bewältigen. Eine echte Erleichterung,

E
Emanuel R.
Hält was er verspricht

Ich kaufte den reacha um im März die selbstgebaute Holzbank von der Werkstatt meines Vaters zu meiner Wohnung zu transportieren. Nach dem ersten kinderleichten Zusammenbau fand der reacha dank seiner modularen Bauweise auch ohne Tetris spielen zu müssen in meinem kleinen Kellerabteil Platz. Als sich bereits im Februar die Gelegenheit ergab auf eine kleine Fahrradcampingtour zu gehen ergriff ich sie beim Schopf um auch den reacha einer Generalprobe zu unterziehen. Im Praxistest bewies der reacha das er ohne Mühe mehr transportieren kann als ein vernünftiger Mensch je auf eine Campingtour mitnehmen würde. (mit dabei wahren ein Dampfdruckkocher samt Einsätzen, ein 5 Meter Stromkabel und Metallpolitur. Fragen sie lieber nicht). Auch die deutlich holperige als erhoffte "Abkürzung" durch den Wald hat der reacha gut überstanden.
Der Holzbanktransport steht noch bevor. Ich bin jedoch überzeugt dass, wenn ich an der einen oder anderen Steigung den Mut verliere, und so unsinnige Gedanken aufkommen wie "eine Spedition hätte es doch auch gemacht" oder "ich habe doch den einen oder anderen Freund mit Auto", der reacha mir seine Aluhand auf die Schulter legen wird und mir mit seiner ruhigen Stimme neue Zuversicht einflüstert.

B
Ben L.
Une remorque Sportive!

Une remorque sportive parfaite pour tout transporter, pour les sportifs et tous les autres ;)

Judge.me YouTube video placeholder
T
Tindaro S.

Wir sind sehr zufrieden.

D
D.W.
Reacha, ein guter Freund

Reacha, ein guter Freund für die Ferien und zuhause!!

I
Ingolf S.
reacha – der Flexible

Nachdem es nun in dieser Saison mit den SUP-Boards nix mehr wurde, hat mir die erste Einkaufsfahrt gezeigt, dass dafür die lange Gabel ihre Tücken hat. So habe ich noch die City-Deichsel bestellt.
Und da es im Herbst und Winter häufig nass ist, dachte ich, dass Schutzbleche gegen den Schmutz hilfreich sind. Aber ich möchte diese nur dran haben, wenn erforderlich. Daher habe ich mir, wie auch für die Box, etwas mit Klettbändern einfallen lassen (Montage beider Schutzbleche am Hänger in ca. 1 min, abnehmen dauert nur Sekunden).
Dass reacha bei der City-Deichsel rechts und links Gleichteile verwendet, ist nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, sondern gab mir die Möglichkeit (wie schon auf vielen anderen Bildern zu sehen), den Ständer links zu haben und leicht nach dem Absteigen mit dem Fuß zu bedienen.

Mir hat es schon viel Spaß gemacht, mit eigenen Ideen das tolle Baukastensystem des reacha weiter auszubauen und - noch ganz am Anfang stehend – freue ich auf die vielen Einsatzmöglichkeiten als Lastenhänger! Und darauf, was von reacha noch kommt!

K
Klaus L.
Gespann

Erst einmal möchte ich mich für die überaus schnelle Lieferung des City-Anhängers bedanken. Ich bin begeistert von ihm. Er hängt hinter einem QiO Eins PE Kompaktrad. Das Gespann fährt sich toll. Ich kann den Hänger nur empfehlen.

M
Michael K.
Anhänger sogar für Keyboards geeignet

Anfängliche Probleme: Meine Sattelstange war zu dünn für den Bike-Connector. Das ließ sich mit einer Gummiunterlage beheben.
Die Verbindung Connector/Deichsel war anfangs nicht stabil genug, da das Gewicht des Keyboards darauf lastet.
Aber mittlerweile funktioniert alles und ich finde es einzigartig, dass ich ein 146 cm langes Keyboard zu Auftritten transportieren kann. Ich habe ein Brett als Auflage angefertigt, das vom Trunk zur Deichsel führt, den Connector aufnimmt und dort befestigt werden kann. Ich wollte das Keyboard schräg transportieren, damit es hinten nicht übersteht und so besser geschützt ist. Jetzt hat es geklappt, und das war nur mit Ihrem Anhänger möglich. Großes Kompliment!

Suche